Pizza - Wrap

by - 12:49

Heute stelle ich euch mal eine andere Form der Pizza und des Wraps vor: der Pizza - Wrap. Mag etwas komisch klingen, ist aber total lecker und zudem noch schnell und easy zu machen. Da ich nicht viele fettige Produkte essen kann, unter anderem auch selten eine Pizza, ist dieses Rezept die perfekte Alternative für mich.

Was ihr braucht: Wraps (gibt es bei Aldi, Netto, REWE oder in jedem anderen Supermarkt zu kaufen)

grünes Pesto (meines ist von Aldi glaube ich)

griechischen Joghurt (Netto)

Cherry Tomaten, Mais, Champions oder was ihr sonst noch so haben wollt

geriebener Käse (Mozzarella schmeckt auch super)

Wahlweise Shrimps, Tunfisch, Putenbrust, Salami oder jede andere kreative Variante

Zuerst heizt ihr euren Backofen auf 150 - 170 Grad auf und stellt Ober- und Unterhitze ein.
Als nächstes gebt ihr 1 bis 2 Teelöffel Pesto in eine kleine Schüssel und gibt einen großen Esslöffel Joghurt hinzu. Dann vermischt ihr das ganze und bestreicht euren Wrap damit.
Als nächstes belegt ihr den Wrap mit den Cherry - Tomaten. Dazu halbiert ihr diese vorher einmal. Ich benutzte dafür meistens 4 - 5 Tomaten. Auch den Mais, die Champions oder was ihr sonst noch drauf haben wollt werden auf den Wrap verteilt sowie z.B die Schrimps oder Putenbrust. Zum Schluss verteilt ihr den Käse und schiebt die Pizza für ungefähr 10 - 12 Minuten in den Ofen. 
Nachdem ihr die Pizza rausgeholt habt könnt ihr diese noch mit Pfeffer, Salz, Oregano oder Basilikum aufpeppen und fertig ist das ganze zum genießen :-)

You May Also Like

3 Kommentare

  1. Waaaah, das sieht so lecker aus! Ich liebe Garnelen und Tomaten und Wraps sowieso!

    Neri

    AntwortenLöschen
  2. Das sieht total lecker aus, ich speicher mir das Rezept gleich mal ab. :)

    LG aus Hamburg,
    Claudia
    http://junegold.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  3. Tolle Idee! :-)

    Liebe Grüße
    janaahoppe.blogspot.de

    AntwortenLöschen

Instagram